Herzsprung

«Freundschaft, Liebe, Sexualität ohne Gewalt»

«Herzsprung» ist ein nationales Programm zur Stärkung von Beziehungskompetenzen von Jugendlichen. Während der Durchführung des Programms lernen die Jugendlichen, was es braucht, um eine Beziehung positiv zu gestalten und wie man Konflikte gewaltfrei lösen kann. Sie erhalten Informationen darüber, was verletzendes und missbräuchliches Verhalten ist, und werden befähigt Unterstützung zu suchen und andere zu unterstützen. Gegenseitige Wertschätzung und die Fähigkeit, Konflikte ohne Gewalt zu lösen, wollen gelernt sein. Dieses Ziel verfolgt das Programm «Herzsprung».

Petra Hofer

+41 79 344 98 14

Hansjürg Hofmann

+41 79 773 73 88

Links